Qualcomm’s Chip-Hersteller: Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit TSMC und Samsung Foundry

## Zusammenfassung:
Qualcomm ist ein führendes Unternehmen für Halbleiter, das drahtlose Telekommunikationsprodukte entwirft und vermarktet. Das Unternehmen selbst stellt seine Chips nicht her; stattdessen verlässt es sich auf ein Netzwerk von Auftragsfertigern, die als Halbleiterfabriken oder Fabs bekannt sind, um seine Halbleiterbauelemente herzustellen. Die wichtigsten Hersteller für Qualcomms Chips sind Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) und Samsung.

## Body:
Qualcomm Incorporated ist ein multinationaler Konzern, der für die Entwicklung und Implementierung fortschrittlicher Halbleiterbauelemente bekannt ist, insbesondere für drahtlose Kommunikation. Das Unternehmen ist ein Pionier in der Entwicklung von 3G, 4G und 5G-Technologien und einer der größten Anbieter von Prozessoren und Modems für Smartphones.

Halbleiterfabriken (Fabs): Hierbei handelt es sich um Fertigungsstätten, in denen Geräte wie integrierte Schaltkreise (ICs), einschließlich Prozessoren und Modems, hergestellt werden. Der Prozess umfasst komplexe Schritte der Fotolithographie, Ätzung, Dotierung und mehr, um die elektronischen Schaltkreise auf Siliziumwafer zu erstellen.

Auftragsfertigungen: Dies sind Unternehmen, die Halbleiterchips im Auftrag anderer Unternehmen herstellen. Qualcomm, als Halbleiterunternehmen ohne eigene Fertigung, ist auf diese Auftragsfertigungen zur Produktion seiner Chips angewiesen.

Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC): TSMC ist die weltweit größte unabhängige Auftragsfertigung für Halbleiter mit Sitz in Taiwan. TSMC ist einer der wichtigsten Akteure bei der Produktion von Qualcomm-Chips und nutzt modernste Fertigungsprozesse.

Samsung Foundry: Eine division von Samsung Electronics und ein weiterer wichtiger Chip-Hersteller für Qualcomm. Samsung Foundry bietet fortschrittliche Prozesstechnologien und Fertigungsdienstleistungen zur Produktion von von Qualcomm entworfenen Chips.

Qualcomms Abhängigkeit von diesen Auftragsfertigungen ermöglicht es dem Unternehmen, sich auf Chip-Design und Innovation zu konzentrieren, ohne die Kosten eigener Fertigungseinrichtungen tragen zu müssen. Dieses Geschäftsmodell ist in der Halbleiterindustrie weit verbreitet und wird als „fabless“ Modell bezeichnet.

### Neue Perspektive:
Die Partnerschaft zwischen Qualcomm und seinen Herstellern ist symbiotisch. Qualcomm profitiert von den hochmodernen Fertigungsmöglichkeiten von TSMC und Samsung, die im Gegenzug große und regelmäßige Aufträge von Qualcomm erhalten. Diese Beziehung ist entscheidend in der schnelllebigen Technologiebranche, in der die Nachfrage nach kleineren, effizienteren und leistungsstärkeren Chips ständig wächst.

Die Wahl des Herstellers kann auch strategisch für Qualcomm sein. So verleiht beispielsweise der Einsatz von TSMCs fortschrittlicher 5-Nanometer-Prozesstechnologie den Chips von Qualcomm einen Vorteil in Bezug auf Leistung und Energieeffizienz. Ebenso ist die Expertise von Samsung in Bezug auf Speicher und Prozessintegration vorteilhaft für bestimmte Produktlinien.

## FAQ:

Q: Stellt Qualcomm seine eigenen Chips her?
A: Nein, Qualcomm ist ein Halbleiterunternehmen ohne eigene Produktionsstätten. Es entwirft die Chips und gibt die Produktion an Auftragsfertigungen ab.

Q: Wer sind die Haupt-Chiphersteller von Qualcomm?
A: Die Haupt-Chiphersteller von Qualcomm sind TSMC und Samsung.

Q: Warum nutzt Qualcomm Auftragsfertigungen?
A: Qualcomm nutzt Auftragsfertigungen, um von deren fortschrittlichen Fertigungsmöglichkeiten zu profitieren und seine Ressourcen auf die Forschung und Entwicklung neuer Technologien zu konzentrieren.

Q: Kann die Wahl des Herstellers die Leistung von Qualcomms Chips beeinflussen?
A: Ja, die Wahl des Herstellers kann die Leistung beeinflussen, da verschiedene Fertigungen unterschiedliche Prozesstechnologien haben, die die Effizienz und den Stromverbrauch der Chips beeinflussen können.

Q: Ist Qualcomms Geschäftsmodell in der Halbleiterindustrie üblich?
A: Ja, das fabless-Modell ist in der Halbleiterindustrie weit verbreitet und ermöglicht es Unternehmen, sich auf das Design zu konzentrieren, während die Fertigung an spezialisierte Hersteller ausgelagert wird.

## Quellen:
Weitere Informationen zu Qualcomm und seinen Herstellungspartnern finden Sie auf den offiziellen Websites von Qualcomm (qualcomm.com), TSMC (tsmc.com) und Samsung Foundry (samsung.com).